TROCKENEISSTRAHLEN

Fahrkultur besitzt eine eigene Trockeneisstrahlkabine – ein Vorteil gegenüber vielen anderen Werkstätten. Das spezielle Reinigungsverfahren erlaubt in der Fahrzeugrestauration die schonende Aufbereitung der Grundmaterialen.

 

Ob Klebereste, Öl, Fette, Schmutz, schlecht haftende Lacke oder Unterbodenanstriche auf Teer- und Bitumenbasis – mittels einer Hebebühne können wir einzelne Bauteile sowie komplette Fahrzeuge lösungsmittelfrei von allen Rückständen mittels Trockeneisstrahlen befreien. Die Winkel und Falzen bleiben dabei frei von aggressiver Chemie oder sonstigen Strahlmitteln.