LEISTUNGEN

Fahrzeugrestauration

Zu Beginn steht bei Fahrkultur immer die typen-spezifische Beratung. Direkt im oder am Fahrzeug planen wir gemeinsam den Ablauf der Restauration und Sie erhalten einen individuellen Kostenvoranschlag – auf Wunsch auch mit Abholung des Gefährts.

Vollrestauration

Im ersten Schritt zerlegen wir das KFZ mit detaillierter Dokumentation komplett in seine Einzelteile und prüfen präzise den Verschleiß der Materialien. Beharrlich und mit Feingefühl erfolgt dabei die Definition der einzelnen Teil-Restaurationen.

>> Vorgabe trifft Fortschritt
Herstellervorgaben ergänzen wir mit wegweisenden Fertigungstechniken und höherer Materialqualität. So verwenden wir in der Fahrzeugrestauration heute z. B. ausschließlich rostfreies „Zinkblech“ – vor den 80er Jahren ein Fremdwort.

Besser als neu   

Jetzt geht es an den Feinschliff. Alle defekten Stellen werden gewissenhaft aufgearbeitet. Ältere Bauteile werden dabei gereinigt sowie repariert oder originalgetreu revidiert. Darauf folgen Lackierung und Aufbereitung der Innenausstattung von Nadel-Werk – unserer hausinternen Sattlerei.

Restauration, Montage & Abfahrt

Am Ende der Wertschöpfungskette steht die Komplettierung und Zusammensetzung aller Bauteile. Karosserie, Fahrwerk, Elektrik, Mechanik – Fahrkultur vereint alle Meisterdisziplinen des KFZ-Handwerks in einem Betrieb. Dazu gehören auch modell-abhängige Einstellarbeiten und Feinjustierungen.